Dorfplatz See

Gestaltung Dorfplatz

Die Kapelle von See wurde vor einigen Jahren in Eigeninitiative von den Bewohnern von See renoviert.
Neben der Kapelle stehen derzeit 2 Kastanienbäume. Einer wurde bei den Baggerarbeiten an den Wurzeln so beschädigt, dass er abstirbt. Der zweite ist ebenfalls bereits altersschwach. Ausserdem haben beide Kastanienbäume durch die großen Wurzeln den Boden der Kapelle beschädigt. Da derzeit schon wieder Risse in der Kapelle entstehen und die Bäume nicht mehr gesund sind, müssen diese abgetragen werden.

Im Zuge des Kanalbaues kam auch die Idee den Dorfplatz in See neu zu gestalten. Aus Erzählungen weiß man, dass der Tümpel links von der Kapelle früher bis nahe an die Kapelle gegangen ist. In den letzten Jahrzehnten wurde dieser jedoch aufgeschüttet.

2008 wurde links von der Kapelle wieder ein kleiner Teich ausgegraben.

Auf der Fläche zwischen diesem Teich und der Kapelle wird der Dorfplatz neu gestaltet. Dazu gibt es einen ersten Entwurf.

Entwurf von DI Jilka „NÖ Gestalten“ Platzgestaltung vor der Kapelle 04 2010: KLICK [114 KB]

Die beiden Kastaniebäume vor der Kapelle mußten entfernt werden, da die Wurzeln die Kapelle bereits beschädigt haben.

Der Aufgang zur Kappel wurde neu Gestaltet.

Als nächster Schritt erfolgt ein Buswartehäuschen mit einer angeschlossenen Hütte.

dsc00335_520